Mittelstandsvereinigung Weimar

Wir treten für die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft ein, wie sie maßgeblich von Ludwig Erhard entwickelt wurden. Die Soziale Marktwirtschaft hat Speck angesetzt. Während der fetten Wohlstandsjahre hat man sich zuviel gegönnt: höhere Löhne, mehr Sozialleistungen, mehr Schutzrechte und mehr Staat. Wir verstehen unter einer zukunftsweisenden, Mittelstandspolitik einen auf Eigenverantwortung beruhenden und von ständigen Staatseingriffen befreiten ordnungspolitischen Rahmen. Im investitionsfreundlichen Umfeld schaffen Unternehmerinnen und Unternehmern wettbewerbsfähige Beschäftigung. Wir unterstützen die Menschen, die Arbeit suchen. Leistung muß sich wieder lohnen, das ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir brauchen mehr soziale Marktwirtschaft und weniger bürokratischen Sozialismus. Leistung lohnt sich!!!

Vorsitzender: Heinz-Jürgen Kronberg

Stellvertreter: Dr. Peter Zimmermann & Dr. Dieter-L. Koch

Schatzmeister:

Beisitzer: Norbert Dotterweich & Hermann Kurz