Statement des Vorsitzenden der CDU Thüringen, Mike Mohring, zur heutigen Ankündigung der Parteivorsitzenden der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer:

Die Entscheidung von Annegret Kramp-Karrenbauer nehmen wir mit großem Respekt auf. Dass sie als Parteivorsitzende den weiteren Prozess in der Hand hat, halten wir für richtig.

Die Führungsgremien der CDU Deutschlands sind übereingekommen, dass die weiteren Verfahrensprozesse zur Lösung der schwierigen Situation in Thüringen vor Ort zu klären sind. Dabei kommt es jetzt auf das besonnene Handeln aller an. Nach wie vor ist es Aufgabe insbesondere der im Landtag vertretenen verantwortungsbewussten Parteien, mit den komplizierten Mehrheitsverhältnissen konstruktiv umzugehen und stabile Lösungen für Thüringen zu finden. Dafür sind alle verantwortlich.